Trockenmauer im Pagalino

Trockenmauer im Pagalino

Im Sommer 2020 haben wir aus alten Dachpfannen im Pagalino eine Trockenmauer angelegt. Die Dachziegel haben wir von einem Kleingärtner bekommen, der diese nicht mehr benötigte 🙂
Trockenmauern sind Mauern, die ohne Mörtel angelegt werden und so vielen Lebewesen Unterschlupf zwischen den Spalten bieten. Die Ziegel oder auch Steine erwärmen sich rasch in der Sonne und geben diese Wärme über Nacht wieder ab. Die Zwischenräume sind mit Sand und Erde gefüllt – dort siedeln wir nach und nach Pflanzen an, die gern sonnenexponiert und an trockenen Standorten wachsen.
Also schaut einmal genauer hin beim nächsten Besuch im Pagalino: Vielleicht entdeckt ihr dort Hummeln, verschiedene Wespenarten oder auch Käfer und andere Insekten. Vielleicht habt ihr ja sogar einen Garten und habt jetzt Lust bekommen dort auch eine Trockenmauer anzulegen. Bei geeignetem Standort könnt ihr auch Eidechsen und Schlangen an eurer Trockenmauer beobachten!

Totholzhecke

Für Vogel, Maus und Krabbeltier!

Wie können wir unsere Wildblumenwiese vor dem Betreten von Zwei- und Vierbeinern schützen und zugleich die Umgebung ökologisch und optisch aufwerten? Diese Frage haben wir uns dieses Frühjahr gestellt und alsbald eine Antwort gefunden: mit einer Totholzhecke! Hierfür haben fleißige Mitgärtner*innen aus der direkten Umgebung Geäst gesammelt. Im Frühjahr haben wir sie dann locker aufgeschichtet etwas befestigt. Und voila: die Hecke sieht nicht nur gut aus sondern bietet auch Lebensraum für verschiedene Vogelarten, Kleinsäuger und Insekten.

Wildblumenwiese

Unsere Wildblumenwiese

Mit viel körperlichem Einsatz und Spaß haben wir im Pagalino eine Wildblumenwiese angelegt.
Auf diese Weise möchten wir die städtische Grünfläche ökologisch aufwerten.
Neben dem positiven Beitrag zur Artenvielfalt ist die Wiese auch ein sehr schöner Farbklecks auf dem grünen Rasen.
Zwischen z. B.  rotem Mohn und blauen Borretsch können die Besucher schon bald Wildbienen und andere Insekten beobachten. Um den heimischen Arten optimale Bedingungen zu bieten haben wir regiozertifiziertes Saatgut verwendet: So finden die kleinen Besucher dort für die Region typische Pflanzenarten.

    

 

Insektenhotel im Pagalino

Insektenhotel im Pagalino

Alle Insekten aufgepasst!

Bei uns im Pagalino gibt es viele Zimmer zu vermieten. Unser Insektenhotel nimmt immer mehr Gestalt an und bietet mittlerweile eine Menge Platz für unsere gern gesehenen Gäste! Ganz fertig ist es jedoch noch nicht..
Das Hotel befindet sich neben wunderschönen Bienen-freundlichen Hochbeeten, Bäumen und Gebüschen und bietet somit einen ruhigen grünen Ort für die kleinen Helfer.

Schaut gern vorbei! 🙂